Ankauf Obere Mittelklasse

Ankauf Obere Mittelklasse

Autos der Oberen Mittelklasse sind etwas luxuriöser eingerichtet, größer und teurer als die Fahrzeuge der Mittelklasse. Allerdings kommen sie nicht an die Wagen der Luxusklasse heran. Die Preise decken derzeit mit einer Preisspanne von 30.000 bis 95.000 Euro ein breiteres Spektrum ab.Diese Autos werden in der Regel von Firmenkunden gekauft.

Ankauf Obere Mittelklasse: Eine Serviceleistung der Zentrale für Autoankauf & Export

Anrufen: 015217173948 Kontaktformular

Die Ausnahme stellt die Mercedes E-Klasse dar.  Bei dieser Modellreihe liegt der Privatanteil bei 30-40%. In den letzten Jahren liefern der Audi A6, die Mercedes E-Klasse und der BMW 5er in diesem Segment europaweit ein Kopf-an Kopf Rennen. Auch Volkswagen möchten sich mit Modellen wie dem VW CC oder aktuell dem VW Arteon auf diesem Markt platzieren.  Alle Modelle dieser Autos sind bei Ankauf Obere Mittelklasse sehr erwünscht.

Ab Ende der Neunziger verschwanden zahlreiche Modelle von diesem Markt. Die Hersteller dieser Marken haben sich seitdem komplett aus diesem Segment zurückgezogen. Zuvor hatten fast alle Marken Ihr Spitzenmodell in dieser Fahrzeugklasse.

Erwähnenswerte Modelle sind hier beispielsweise:

  • Alfa Romeo 166 (1998 – 2007)
  • Citroen C6 (2005 – 2012)
  • Ford Scorpio (1986 – 1998)
  • Honda Legend (1985 – 2010)
  • Kia Oporus (2003 – 2010)
  • Mazda Xedos 9 (1993 – 2002)
  • Nissan Maxima (1988 – 2004)
  • Opel Omega (1986 – 2003)
  • Peugeot 607 (2000 – 2010)
  • Renault Lattitude (2011 – 2012)

Auch diese Modelle sind bei Ankauf Obere Mittelklasse sehr willkommen.

Autoankauf Obere MittelklasseDie Marken Opel und Nissan stellen Ausnahmefälle dar. In diesem PKW Segment traten die Edelmarken Cadillac und Infiniti an den Platz der Premiummodelle Omega und Maxima.Allerdings haben beide Marken nur einen geringen Erfolg auf dem europäischen Markt.

Neben den Bestsellern Audi A6, BMW 5er und Mercedes E-Klasse erreichen lediglich die Modelle von Jaguar und Volvo moderate Erfolge im vierstelligen Bereich.

Die Kommentare wurden geschlossen